News
Aktuelles über uns: Projekte, Mitarbeiter, Wettbewerbe, Wissenswertes, Presse.

Aktuell.
Erfolgreich.
Wissenswert.

2018

Umbau Schweizerische Botschaft in Tiflis, Georgien

Das Projekt sieht vor, das bestehende Gebäude des DEZA vollständig zu sanieren und um zwei Geschosse aufzustocken damit die Botschaftsräumlichkeiten integriert werden können. Mit dem Abbruch wurde anfangs Dezember 2017 begonnen.

2018

Überbauung Thörigenstrasse, Herzogenbuchsee

Am Ortsrand von Herzogenbuchsee entstehen in zwei Mehrfamilienhäuser insgesamt 10 Eigentumswohnungen. Wir freuen uns, dass jede der 3.5 - 4.5 Zimmerwohnungen bereits einen Käufer gefunden hat. Anfangs 2019 werden die Wohnungen bezugsfertig sein.

2018

Wohnüberbauung „Hostet“, Neuendorf

Bereits bei der Erarbeitung des Gestaltungsplanes wurde darauf geachtet, dass sich die neuen Gebäude nahtlos und selbstverständlich in das Ortsbild integrieren werden. Nebst den traditionell anmutenden und doch Zeitgemäss ausgebildeten Gebäudevolumen, sind es die verwendeten Materialien wie Holz, naturbelassene Ziegel oder der ortstypische helle Abrieb welche diese Idee 1:1 umsetzen. Im Juni 2018 wurden sämtliche Wohnungen bezogen und die Umgebungsarbeiten fertiggestellt.

2018

Wohnüberbauung mit 5 MFH, Henau

Auf dem Areal der KIBAG lag ein ehemaliger Werkhof, welcher durch eine Wohnnutzung ersetzt wird. Die Hofsituation, welche sich innerhalb der Gebäudegruppe aufspannt, bindet die Erschliessungs- und Aufenthaltsbereiche geschickt zusammen und erschliesst einen Wohnungsmix aus 2.5-, 3.5-, 4.5-Zimmer-Wohnungen. Im November 2017 wurde mit den Bauarbeiten gestartet und im Frühjahr 2019 sollten die Wohnungen bezugsfertig sein

2018

Presse - FACHWERK

Wir freuen uns sehr, dass die Sanierung der Bärenscheune in Langenthal im diesjährigen „Fachwerk“ der kantonalen Denkmalpflege gewürdigt wurde. Die anspruchsvolle Sanierung der ehemaligen Scheune wurde in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Langenthal und der kantonalen Denkmalpflege umgesetzt. Den Artikel können Sie gerne hier lesen oder unten direkt downloaden.

PDF anzeigen
2017

Porzi-Areal in Langenthal

In Zukunft soll auf dem Porzi-Areal ein suburbanes Zentrum entstehen, welches das Quartierleben in Langenthal Süd bereichert und auch zur Gesamtstadtentwicklung beiträgt. Auf dem ehemaligen Fabrikgelände soll ein differenzierter Nutzungsmix aus Wohnen, Arbeiten, Gewerbe und Dienstleistung entstehen. Dabei will man die aktuellen Zwischennutzer zusammen mit neuen Nutzern integrativ ansiedeln. Die dazu notwendigen baulichen Veränderungen folgen einer nachhaltigen Entwicklung und stellen einen Mix aus Erhalt und Neuem dar. Weitere Infos zum Porzi-Areal finden Sie unter www.porzi.info.

2017

Wohnüberbauung Bärenareal in Lotzwil

An der Langenthalstrasse entstehen in den drei Baukörper insgesamt 33 Mietwohnungen im Mix vom Studio bis zur 4.5 Zimmer Dachwohnung mit Galerie. Für das Projekt haben wir im Juni 2017 die Baubewilligung erhalten und im Frühling 2018 mit der Ausführung begonnen.

2016

Presse - HOCHPARTERRE

Die Architekturzeitschrift „Hochparterre“ schreibt über das Bütschlihaus in Langenthal. Das Wohn- und Geschäftshaus steht mitten im Zentrum der Stadt an einer prominenten Ecke vis-à-vis des Choufhüsi und des Hotel Bären. Den entsprechenden Artikel können sie unten direkt downloaden.

PDF anzeigen
2014

Presse - FACHWERK

Es freut uns sehr, dass die Sanierung des Schulhauses Kreuzfeld 1 in Langenthal in der ersten Ausgabe des neuen Magazins „Fachwerk“ der kantonalen Denkmalpflege gewürdigt wurde. Die anspruchsvolle Sanierung des Schulhauses wurde in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Langenthal, der kantonalen Denkmalpflege und dem Restaurator umgesetzt. Den Artikel können Sie gerne hier lesen oder unten direkt downloaden

PDF anzeigen
2012

Presse - MODULØR

Wir freuen uns, dass sich unser Team gegen 25 Teilnehmer durchsetzt hat und wir kurz vor Weihnachten 2011 die erfreuliche Nachricht über den Gewinn des Wettbewerbs vom Alterszentrum „Haslibrunnen“ in Langenthal erfahren durften. Die entsprechenden Artikel können sie unten direkt downloaden.

PDF anzeigen
2010

Presse - MODULØR

Eine Ausgabe der Architekturzeitschrift MODULØR befasst sich mit dem Thema Modularität. Der Artikel „Die Systematisierung des Wohnens“ beschreibt ein modulares Baukastensystem mit 5000 Wohneinheiten, welches in Bhartiya City erstellt werden soll. Den vollständigen Artikel können sie unten direkt downloaden.

PDF anzeigen